Gitarrenprojekte

Matthias Kläger

07.05.2017 • Trossingen

7.5.2017 Meisterkurs Matthias Kläger in Trossingen
(Gitarrenfestival gitarrophilia)
www.gitarrophilia.com


17.-23.04.2017 • Weil der Stadt

17.-23.4.2017
Osterlehrgang für Mandoline, Gitarre und Kontrabass in Weil der Stadt
Zielgruppe: jugendliche Zupferinnen und Zupfer, Vorbereitung und Durchführungen der Abschlussprüfungen der Leistungsstufen D-Junior, D1, D2 oder D3
Der Bund Deutscher Zupfmusiker, Landesverband Baden-Württemberg e.V. veranstaltet auch 2017 wieder seinen traditionellen Osterlehrgang mit zahlreichen Dozenten und Dozentinnen (u.a. Matthias Kläger).
Info und Anmeldung: birgit-wendel@mandoline-gitarre.de.


28.03.-03.04.2016 • Gernsbach

28.3.-3.4.2016, Gernsbach, Papierzentrum (neuer Kursort!)
Osterlehrgang für Mandoline, Gitarre und Kontrabass
Zielgruppe: jugendliche Zupferinnen und Zupfer, Vorbereitung und Durchführungen der Abschlussprüfungen der Leistungsstufen D-Junior, D1, D2 oder D3
Der Bund Deutscher Zupfmusiker, Landesverband Baden-Württemberg e.V. veranstaltet auch 2016 wieder seinen traditionellen Osterlehrgang mit zahlreichen Dozenten und Dozentinnen (u.a. Matthias Kläger).
Info und Anmeldung: birgit-wendel@mandoline-gitarre.de.


29.09.2015 • Tirana (Albanien)

Tirana International Guitar Festival (Albanien) 28.9.-1.10.2015
29.9. Masterclasses, u.a. Matthias Kläger
30.9. Konzert Guitarra a Seis


01.-05.09.2015 • Freiburg

Musikkurs des Toho-Gakuen College Tokyo

In der Pädagogischen Hochschule Freiburg findet vom 1.-5.9.2015 der diesjährige Musikkurs des Toho-Gakuen College Tokyo statt. Es unterrichten u.a. Prof.Towako Sato, Gesang und Matthias Kläger, Gitarre.


02.-05.10.2014 • Schloss Beuggen

GITARREN-WORKSHOP SCHLOSS BEUGGEN (Gitarrenfestival am Hochrhein)
mit Matthias Kläger, Stephan Bormann & Harald Stampa

Info und Anmeldung: info@haraldstampa.de.

Der beliebte Workshop findet im wunderschön am Hochrhein gelegenen Schloss Beuggen statt.

Das Angebot richtet sich an alle Gitarristen, auch Anfänger und Ensembles sind willkommen. Im Kurs enthalten sind für jeden aktiven Teilnehmer 2 Lektionen Einzelunterricht, Workshop und Ensemble. Kursteilnehmer haben ermäßigten Eintritt in Konzerte der Reihe “Akkorde”.
Die Dozenten sind Matthias Kläger (Klassische Gitarre) und Stephan Bormann (Jazz/Rock/Pop).
Die Teilnehmenden können sich auch in Duos, Trios oder kleinen Gruppen zusammenfinden und musizieren. Diese Ensembles werden von Harald Stampa betreut.
Cornelia Traudt zeigt in einer kleinen Ausstellung ihre Instrumente und beantwortet Fragen rund um den Gitarrenbau.
Locker zusammen musizieren, ohne Leistungsdruck, oder einfach nur gemütlich zusammen sein, das soll nicht zu kurz kommen. Am Abend finden Konzerte statt, am Sonntag Vormittag gibt es ein Teilnehmerkonzert im Schloss.

Der Workshop ist Teil des Gitarrenfestivals Akkorde-Gitarrenfestival am Hochrhein mit Konzerten und Workshops.

Termine:
Donnerstag, 2. 10. 17:00 Workshop Beginn
Donnerstag, 2. 10. 20:00 Konzert 1 Guitarra a Seis, Jugendhaus Rheinfelden
Samstag, 4. 10. 20:00 Konzert 2 Stephan Bormann
Sonntag, 5. 10. 11:00 Teilnehmerkonzert
Sonntag, 5. 10. 13:00 Abschluss Mittagessen


24.10.2015 • Freiburg

Workshop „Brasilianische Gitarrenmusik“ mit Ulisses Rocha

Samstag, 24. Oktober 2015, 10 – 13 Uhr
für fortgeschrittene Spieler
begrenzte Teilnehmerzahl
Kosten: 50 € / erm. 30 €
Anmeldeschluss: 1. Oktober 2015
Bankverbindung:
Gitarre-Freiburg e.V.
IBAN: DE87 6809 0000 0027 9492 07
BIC: GENODE61FR1

Info:
Gitarre-Freiburg e. V.
Tel. 0761/60855
www.gitarrenverein-freiburg.de

Konzert:
Freitag, 23. Oktober 2015 um 19 Uhr
in Freiburg, Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40
Eintritt: 15 € / erm. 10 €

Ulisses Rocha gilt seit Jahrzehnten als einer der großen Gitarrenstilisten Brasiliens. In seinen Kompositionen und Arrangements von Klassikern der Música Popular Brasileira verbindet er Elemente aus Jazz, Rock und der vielfältigen Musikkultur seines Landes (u.a. Bossa Nova, Samba, Baião).
Neben seiner Solotätigkeit und der Arbeit mit verschiedenen Orchestern und Stars der brasilianischen Musikszene befasst er sich mit Musikproduktion und unterrichtet als Professor an der Universidade Estadual de Campinas.

Johannes Deffner ist in Freiburg als Gitarrist des Choro-Ensembles „Brasileirinho“ bekannt. Sein virtuoses wie empfindsames Gitarrenspiel zeigt sich in der Aufgabe des Begleiters ebenso wie in seinen selbst komponierten oder arrangierten Solostücken.

In der Badischen Zeitung anlässlich eines Konzertes der beiden Musiker beim Gitarrenfestival „Akkorde“-Hochrhein (2010):
„…glänzend harmonisch und in hinreißend inspirierter Spiellaune…“