Gitarrenprojekte

Matthias Kläger

08.10.2017 • Freiburg

Workshop mit Stephan Bormann
Veranstalter: Gitarre Freiburg e.V.

Sonntag, 08.10.2017
10 – 12 Uhr und 13:30 – 15:30 Uhr

Ort:
Unterrichtsraum von Martin Walter (im Schwabentor) Schloßbergring 2, 79098 Freiburg

Kosten:
50,-€ Nichtmitglieder
30,-€ Mitglieder, Schüler & Studenten

Anmeldung:
Martin Walter info@gitarrenverein-freiburg.de Schloßbergring 2, 79098 Freiburg Anmeldeschluß: 30.09.2017

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung per eMail. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmerechnung von Gitarre-Freiburg e.V. mit Bankverbindung

Stephan Bormann zählt zu den viels(a)itigsten deutschen Gitarristen. Seit 20 Jahren tourt er erfolgreich mit Hands On Strings, Cristin Claas, dem 10String Orchestra u.v.a. und ist nun erstmals mit seinem Solo-Programm live zu erleben.

Die Arbeit am Solo Guitar Book (Schott Music) – als auch das euphorische Feedback darauf – haben ihn dazu bewegt, die Musik, die ihn über viele Jahre geprägt hat, nun solistisch umzusetzen. Die enorme Vielfalt der Ausdrucksmöglichkeiten verschiedener Gitarren weckten seine Lust, sich neben den „normalen“ Nylon- oder Steel String Gitarren auch intensiv den „Exoten“ zu widmen: Aliquot-, Bariton- oder Oktav-Gitarren werden von ihm gleichermaßen meisterhaft bespielt. Im Dialog mit seinen Gitarren lässt er wunderbare Klanglandschaften entstehen – eine Reise voller betörender Melodien.

Stephan Bormanns innige Nähe zur Musik Amerikas, Skandinaviens, Afrikas und Brasiliens weisen ihn als Weltreisenden auf der Gitarre aus, gewandt in vielen Stilen und vertraut mit den unterschiedlichsten Facetten des Instruments.

Als Sideman hat er mit diversen Künstlern gearbeitet und war im Konzert mit Nils Landgren, Till Brönner, den Klazz Brothers, der Leipzig Big Band, Günther Fischer u.v.a. zu erleben.

Stephan Bormann leitet seit 1994 eine Hauptfachklasse an der Hochschule für Musik in Dresden und ist dort Professor für Gitarre Jazz/Rock/Pop. Workshops führten ihn in zahlreiche Städte Deutschlands sowie nach Italien; Österreich; die Schweiz und in die USA.

Kursinhalte

CHORDS AND GROOVES

Oftmals wird die Frage gestellt: „Welcher Akkordtyp ist an dieser oder jener Stelle passend, welche Zusatztöne sind sinnvoll, welchen Groove sollte/darf man bei einem bestimmten Song benutzen, usw.
Anhand von Original-Beispielen aus unterschiedlichen Stilrichtungen (von Highway To Hell über einen Blues bis hin zu Autumn Leaves) werden akkordische und groovige Ansätze erklärt und der eigene kreative Umgang mit dem vorgestellten Material angeregt. Es geht darum, ein Gespür und eine eigene Soundästhetik im Umgang mit Akkorden und Grooves in verschiedenen Stilen zu entwickeln.

SPIELTECHNIK – WARM UP

Vorgestellt werden Einspielübungen, die Spass machen und gleichzeitig die Spieltechnik verbessern sollen. Es wird am Klangempfinden, Timing, der Synchronität von linker und rechter Hand usw. gearbeitet. Die Übungen sind in erster Linie zur Weiterentwicklung der Spieltechnik gedacht, können aber auch als Grundlage für einfache improvisatorische Ideen verstanden werden.

SOLO GUITAR BOOK

Arrangieren für Solo-Gitarre – im SOLO GUITAR BOOK (SCHOTT MUSIC – 2013) werden verschiedene Ansätze, ein Stück für Solo-Gitarre zu arrangieren, vorgestellt. Einige dieser Möglichkeiten werden in dem Kurs analysiert und an einem exemplarischen Song gemeinsam ausprobiert.

Stephan wird gerne auf kurzfristige und individuelle Wünsche eingehen.


02.09.2017 • Gifhorn

2.9.2017 Workshops der Mitglieder von Guitarra a Seis in Gifhorn (Gitarrenfestival)

Klassik, Jazz & Brasilianische Musik


07.05.2017 • Trossingen

7.5.2017 Meisterkurs Matthias Kläger in Trossingen
(Gitarrenfestival gitarrophilia)
www.gitarrophilia.com


17.-23.04.2017 • Weil der Stadt

17.-23.4.2017
Osterlehrgang für Mandoline, Gitarre und Kontrabass in Weil der Stadt
Zielgruppe: jugendliche Zupferinnen und Zupfer, Vorbereitung und Durchführungen der Abschlussprüfungen der Leistungsstufen D-Junior, D1, D2 oder D3
Der Bund Deutscher Zupfmusiker, Landesverband Baden-Württemberg e.V. veranstaltet auch 2017 wieder seinen traditionellen Osterlehrgang mit zahlreichen Dozenten und Dozentinnen (u.a. Matthias Kläger).
Info und Anmeldung: birgit-wendel@mandoline-gitarre.de.


29.09.2015 • Tirana (Albanien)

Tirana International Guitar Festival (Albanien) 28.9.-1.10.2015
29.9. Masterclasses, u.a. Matthias Kläger
30.9. Konzert Guitarra a Seis


01.-05.09.2015 • Freiburg

Musikkurs des Toho-Gakuen College Tokyo

In der Pädagogischen Hochschule Freiburg findet vom 1.-5.9.2015 der diesjährige Musikkurs des Toho-Gakuen College Tokyo statt. Es unterrichten u.a. Prof.Towako Sato, Gesang und Matthias Kläger, Gitarre.


02.-05.10.2014 • Schloss Beuggen

GITARREN-WORKSHOP SCHLOSS BEUGGEN (Gitarrenfestival am Hochrhein)
mit Matthias Kläger, Stephan Bormann & Harald Stampa

Info und Anmeldung: info@haraldstampa.de.

Der beliebte Workshop findet im wunderschön am Hochrhein gelegenen Schloss Beuggen statt.

Das Angebot richtet sich an alle Gitarristen, auch Anfänger und Ensembles sind willkommen. Im Kurs enthalten sind für jeden aktiven Teilnehmer 2 Lektionen Einzelunterricht, Workshop und Ensemble. Kursteilnehmer haben ermäßigten Eintritt in Konzerte der Reihe “Akkorde”.
Die Dozenten sind Matthias Kläger (Klassische Gitarre) und Stephan Bormann (Jazz/Rock/Pop).
Die Teilnehmenden können sich auch in Duos, Trios oder kleinen Gruppen zusammenfinden und musizieren. Diese Ensembles werden von Harald Stampa betreut.
Cornelia Traudt zeigt in einer kleinen Ausstellung ihre Instrumente und beantwortet Fragen rund um den Gitarrenbau.
Locker zusammen musizieren, ohne Leistungsdruck, oder einfach nur gemütlich zusammen sein, das soll nicht zu kurz kommen. Am Abend finden Konzerte statt, am Sonntag Vormittag gibt es ein Teilnehmerkonzert im Schloss.

Der Workshop ist Teil des Gitarrenfestivals Akkorde-Gitarrenfestival am Hochrhein mit Konzerten und Workshops.

Termine:
Donnerstag, 2. 10. 17:00 Workshop Beginn
Donnerstag, 2. 10. 20:00 Konzert 1 Guitarra a Seis, Jugendhaus Rheinfelden
Samstag, 4. 10. 20:00 Konzert 2 Stephan Bormann
Sonntag, 5. 10. 11:00 Teilnehmerkonzert
Sonntag, 5. 10. 13:00 Abschluss Mittagessen